Last Minute
Balearen
Mallorca
Kanaren
Kanarische Inseln
Gran Canaria
Teneriffa
Fuerteventura
Lanzarote
Spanien
Portugal
Madeira
Marokko
Ägypten
Tunesien
Djerba
Malta
Zypern
Türkei
Bulgarien
Kroatien

Alcudia

Griechenland

Alcudia ist ein Urlaubsort im Norden der Insel Mallorca. Die Landschaft um Alcudia ist einer der schönsten auf der Mittelmeerinsel. Auch bei Familien ist Alcudia sehr beliebt, da es hier einen flach abfallenden Sandstrand gibt. Das Wasser hat in den Sommermonaten eine traumhafte Temperatur, so dass es eine willkommene Abwechslung ist. Aber wie kommt man nach Alcudia? Von allen deutschen Flughäfen fliegen fast tägliche Flugzeuge auf die Mittelmeerinsel, die Flugdauer beträgt ca. 2- 21/2 Stunden (dies  hängt vom Abflughafen ab). Am Flughafen wird man von der freundlichen Reiseleitung seines gebuchten Veranstalters empfangen und auf die richtigen Busse verteilt. Die Fahrt vom Flughafen nach Alcudia dauert ca. 2 Stunden. Die Hotelauswahl ist sehr groß in Alcudia. Man findet hier Hotels der einfachen-, mittel- und gehobenen Klasse. Die Hotels der mittel- und gehobenen Klasse liegen teilweise am Strand und sind nur durch die Uferstrasse von diesem getrennt. Bekannte Hotelgruppen wie Grupotel, diese haben hier einige Hotels in Alcudia, fidet man hier. Zu empfehlen ist das  Ezperanza Park, Playa Ezperanza( von diesem gibt es auch ein Apartmenthaus welches für Familien sehr interessant ist) und das Eden Playa. Gerade für Familien wird in den Hotels in Alcudia einiges angeboten. Die meisten Hotels haben einen eigenen Kinderclub,  wo die Kleinen für einige Stunden sich mit anderen Kindern beschäftigen können. Gerade wenn man neu im Hotel ist, sind diese Kinderclubs ideal um neue Freunde kennen zulernen. Es wird auch einiges mit den Kindern gemacht. Die Animateure schminken die Kinder, spielen mit ihnen Spiele und üben mit ihnen den Clubtanz für die allabendliche  Kinderdisco ein. Aber auch die Eltern müßen auf Animation nicht verzichten. Die Animateure in den Hotels in Alcudia sind All-Round-Talente. Abends wird es auch nie langweilig. Entweder geht man in einen der Clubs, welche sich in Alcudia befinden oder man besucht die abendliche Show der Animateure im Hotel. Hier kann man zum Beispiel einen Bingo Abend mit machen, oder es werden von typischen Mallorcquinern landestypische Tänze aufgeführt wie der Flamenco aber auch bestimmte Themenabende werden in den Hotels aufgeführt.  An dieser Uferstrasse befinden sich auch viele Cafes, Bars und Restaurants. An dieser Strandpromenade kann man wunderschön bummeln gehen und sich in einer der unzähligen Restaurants den Gaumenfreuden hingeben und die landestypischen Spezialitäten wie Paella genießen. Aber auch einen guten Wein sollte man in den Restaurants genießen. Vor allem die spanischen genießen auf der ganzen Welt hohes ansehen. Der Strand von Alcudia gehört mit seiner Länge von 12 km zu einen der längsten Strände der Insel. Hier können Kinder wunderbar Sandburgen bauen oder Papa einbuddeln. Aber auch für Strandspaziergänger ist der Strand von Alcudia ein Traum. Denn wer will schon nicht lange am Strand lang laufen und sich ab und an die Wellen über die Füße laufen lassen?  Auch gibt es nichts schöneres an einem feinsandigen Strand zu liegen, sich die Sonne auf den Körper scheinen zu lassen und dabei auf die unendlichen weiten des Meers zu blicken.

Last Minute Alcudia Reisen | Mallorca Alcudia Reisen

Aber auch für Wassersportratten ist Alcudia das ideale Urlaubsziel. In Alcudia wird alles Mögliche angeboten, damit der Wassersport zum Fun wird. Man kann zum Beispiel Tretboote ausleihen, surfen und segeln gehen. Aber auch Golfer kommen in der Region um Alcudia auf ihre Kosten. In der Nähe befinden sich 2 Golfplätze, die jedem das Golferherz höher schlagen lässt. Wanderfreunde kommen in Alcudia auch auf ihre Kosten. In der näheren Umgebung findet man viele gut ausgebaute Wanderwege. Aber auch Reiten und Radfahren ist in Alcudia möglich.

Sehenswürdigkeiten gibt es in Alcudia eine Menge und nicht nur in Alcudia, die ganze Insel Mallorca ist mit Sehenswürdigkeiten bespickt. In Alcudia selber kann man die wunderschöne Altstadt besichtigen. Des weiteren findet man in Alcudia Ausgrabungen aus Römerzeiten. Auch der Naturpark von Albufeira ist sehr sehenswert.

Um die Landschaft um Alcudia und auch auf Mallorca zu erkundigen ist es ratsam einen Mietwagen zu buchen. Dies kann man schon direkt in Deutschland machen. Mit einem Mietwagen ist man unabhängiger. Man kann zum Beispiel einen Ausflug an das Cap Formentor machen, welches der nördlichste Punkt der Insel ist. Aber auch in die Nachbargemeinden von Alcudia kommt man mit einem Mietwagen prima hin. Aber auch zu den zahlreichen Sehenswürdigkeiten wie die Drachenhöhle in Porto Cristo, den Safari Park, oder die Tropfsteinhöhlen bei Arta kann man mit einem Mietwagen unabhängig erreichen.

Egal on Single, Ehepaar, Freunde, Familie oder Rentner, für jeden findet sich in Alcudia das richtige Plätzchen zum entspannen, ausruhen und einfach nur Urlaub machen.

Urlaubsorte auf Mallorca:
Alcudia | Paguera | Playa de Palma | Can Picafort | Cala Ratjada | Cala Millor | Sa Coma | El Arenal

 

Cluburlaub Mallorca | Familienreisen Mallorca Familienurlaub | Gruppenreisen Mallorca

  

© 2007 lastminuteflughafen.de | Stornoreisen · Impressum · Jobs · lastminuteflughafen